CYBERPUNK 2077 erneut verschoben

Und wieder regen sich Fans weltweit auf über Folgen von Corona. CD PROJEKT RED hat verkündet, dass ihr Mega Project CYBERPUNK 2077 sich erneut um 3 weitere Wochen verschiebt.

Als müssten die Leute in 2020 nicht schon genug ertragen… zumindest denken sich das nun einige Vorbesteller von CYBERPUNK 2077 aus der polnischen Software Schmiede. Adam Badowski und Marcin Iwinski haben nur per Social Media geteilt, dass sie ihr Spiel erneut nach hinten verschieben.

Einige von euch wundern sich bestimmt was das zu bedeuten hat, wo wir doch sagten, dass wir den Goldstatus vor einiger Zeit erreicht haben… Den Goldstatus erreichen bedeutet, dass das Spiel bereit ist, es beendet werden kann und alle Inhalte drin sind. Aber es bedeutet nicht, dass wir nicht länger an dem Spiel arbeiten um die Qualität zu verbessern…

Adam Badowski & Marcin Iwinski | CEO of CD PROJEKT RED

Als Hauptgrund nennen sie das Versenden an die derzeitige und Next-Gen Konsolen sowie den PC. Sie müssen daher 9 verschiedene Version teste und das ganze aus dem Home Office. Das neue Erscheinungsdatum ist nun der 10.Dezember 2020. Wir werden sehen, ob es dann wirklich endlich erscheint.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.