Der Nachwuchs ist da! Nintendo Switch Lite ab sofort erhältlich

Sie ist kleiner, leichter, kann weniger aber kostet es dafür auch. Nintendos Neuzugang gibt es ab heute zu kaufen und der Spieler kann selbst entscheiden, was er für eine Konsole braucht.

Zwei Versionen einer Konsole, doch welche wählt man? Die Nintendo Switch ist etwas für jeden Geschmack. Egal ob im Fernseh Modus, also klassich, im Tisch Modus, wenn grad kein Fernseher zur Hand ist oder im Handheld Modus, wenn man Unterwegs ist. In Jeder Situation lässt sich mit der Konsole spiele. Die Nintendo Switch Lite dagegen ist besondern auf die Bedürfnisse der Handheld Gemeinde ausgelegt, da sie nur das Kann. Die Konsole bietet keine Möglichkeit für den Fernsehanschluss und kann auch nicht die Joy-Cons abnehmen.

Doch was wäre ein Konsolen Start ohne passende Spiele. Wie schon 2017 wird es zur Switch natürlich ein Zelda Spiel geben. Ab heute ist The Legend of Zelda: Links Awakening verfügbar und lässt Link erneut auf der kleine Insel Cocolint stranden, um den Wind Fisch zu erwecken.
Wer dagegen mehr der klassische Puzzle Freund ist, der wird seinen Spaß an der physischen Version von Tetris 99 haben, in dem man gegen bis zu 98 andere Spieler im Battle Royal gegeneinander antritt.

Findet eure richtige Konsole und seid nie wieder ohne etwas zu Zocken unterwegs. So funktioniert die Nintendo Switch Familie.