Der Ozean des Wissens für Unterwegs – ABZÛ nun auch für die Switch!

Ein Gamer kann heutzutage schnell in Hektik und Stress verfallen. Immer gilt es der Schnellste zu sein beim neusten Raid, immer muss man trainieren um den Gegner die Rübe weg zu ballern, immer muss man nur ganz vorne mit dabei sein. Bereits 2012 beweißte Thatgamecompany mit ihrem Hit Journey, dass es nicht immer so zugehen muss. Und nun gibt es den geistigen Nachfolge ANZÛ von Giant Squid Studios nach seinem 2016er Erfolg auch für unterwegs.

Auf den ersten Blick könnte man glauben, man hält hier einen Tauch-Simulator in den Händen, doch wie schon Journey oder Steven King beweisen konnten, steckt hinter dem Unscheinbaren meist mehr, als man denkt. Als namenlose Taucherin im großen Meer versuchen wir unsere Herkunft herauszufinden, wobei wie schon beim Vorbild der Weg das Ziel ist. Es wird nichts gesagt und erzählt nur durch Bilder. Man muss sich die Story selber zusammen reimen und seine Schlüsse ziehen. Dabei durchstreift man die malerische Unterwasserwelt von ABZÛ ohne wirklich in Gefahr zu geraten, sondern kann sich ganz der beruhigenden Atmosphäre des Spieles hingeben.

2016 räumte das Spiel bereits zahlreiche Auszeichnungen ab, darunter bester Original-Soundtrack bei Videospielen oder interaktiven Medien der International Film Music Critics Association, Musik des Jahres bei den Game Audio Network Awards 2017 oder bestes Originalspiel bei den Joysticks Awards 2016.
Für 19,99€ könnt ihr nun auch auf der Nintendo Switch in dieses Abenteuer einsteigen und die beruhigende Wirkung dieser Welt auf euch ganz vom Fernseher gelöst einwirken lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.