Die Jagd geht weiter. MH Rise Update 2.0

Endlich kann die Schlacht gegen epische Monster weiter gehen. Nachdem wir Jäger im Online Modus von Monster Hunter Rise seid Release bei Jägerrang 7 feststecken, gibt das neue Update 2.0 den Weg frei.

Also erstmal das wichtigste für alle Langzeitjäger: Mit dem Update 2.0, welches heute am 28.04 erscheint, wird der Jägerrang endlich geöffnet. Wir können uns also wieder für die nächsten Jahre von unserer Umgebung verabschieden und bis JR 999 hoch powern.

Für alle Außenstehende:
Der Jägerrang zeigt die Erfahrung und irgendwie auch die Spielzeit eines Jägers in Monster Hunter. Da es ja kein klassisches Level System in der MH gibt, ist dies keine wirkliche Anzeige von Stärke, sondern eher die Erfahrung in Kampf gegen die Kreaturen dieser Welt. Meist ist der JR gekoppelt mit dem erscheinen bestimmter Monster. Um also höhere und schwierigere Monster zu bekämpfen, muss man seinen JR aufleveln um die Erlaubnis zu erhalten, eben jene Monster zu jagen. Und Monster ist ein schönes Stichwort, denn mit 2.0 kommen auch ein paar alte Bekannte in das Spiel hinein.

Die Roadmap für das nächste Update

Gleich 3 Drachenälteste geben sich die Ehre. Der Feuerlöwe Teostra, die wandelnde Windbarriere Kushala Daora und das antike Phantom Chameleos. Darüber hinaus tauchen ein Apex Diablos und der Apex Rathalos in den Randalen auf, genauso wie das Flakschiff Magnamalo. Aber als wäre dass nicht genügend Stress ist es nun auch bei normalen Mission möglich, dass Apex Monster die Region durchstreifen.

Doch nicht nur Monster kommen mit dem Patch 2.0. Endlich kann man sich eigene Deko Rüstungen anfertigen, um das Aussehen seines Jägers zu individualisieren. Bisher ging dies nur über die Vorbestellung oder den Magnamalo Amiibo. Für alle sonstigen Modefans werden auch neue kaufbare DLCs verfügbar sein, die dann von Sprachoptionen, über Gesten bis zu Rüstungen für eure Begleiter reichen.

Der nächste Satz Monster ist dann für Ende Mai angekündigt, ebenso wie eine Fortführung der Story nach dem Kampf gegen die Donnerschlage Narwa. Doch was da auf uns zu kommt, wird noch nicht verraten. Ich weiß nicht wie es euch geht, ich verabschiede mich mal für paar Monate von der Wirklichkeit und verkrieche mich mit meiner Switch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.