Eden-Tomorrow jetzt für Playstation VR erhältlich

Aus Film wird Wirklichkeit… oder zumindest Spiel. Nach drei Jahren Entwicklung steht nur der VR-Rätsler Eden-Tomorrow in den Startlöchern und bietet den Spielern mit einer Demo sogar erste Einblicke vor dem Kauf.

Das deutsche Studio Soulpx aus Hannover unter der Leitung von Gründer und Game-Designer Frank Sennholz verwirklicht nun eine Idee, die Jahre zuvor eigentlich ein Film werden sollte. Dieser hat es allerdings nie ans Tageslicht geschafft, doch die VR Technik bietet andere Möglichkeiten eine Geschichte zu erzählen.
in Eden-Tomorrow spielt man einen von Amnesie geplagten Menschen, der auf der Suche nach seiner Bedeutung eine unbekannte Welt mit gefährlichen Biestern erkunden muss. Unterstützt wird er dabei von einer Newton genannten Drohne, die von niemand anderem synchronisiert wird als Oliver Kalkofe. Das Spiel bietet einen fairen Mix aus Erkundengspassagen, Geschicklichkeitstest und Rätsel, damit einem in der virtuellen Welt nicht langweilig wird.

Für Skeptiker bei Käufen bietet Soulpx eine kostenlose Demo im PS Store an, um sich vor dem ausgeben der 20 Euro einen Eindruck von dem Spiel zu verschaffen. Eden-Tomorrow gibt es ab sofort zu kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.