FINAL FANTASY VII REMAKE verschoben

Fieberhaft wartet die Spielerschaft auf das Remake des legendären FINAL FANTASY VII. Alle fiebern dem 03.03.2020 entgegen… doch nun muss leider ein kleiner Dämpfer verpasst werden.

Kitase Yoshinori, seines Zeichens Producer des wohl begehrtesten Remakes der letzten Jahre kündigte nun in einem Schreiben an die Community an, dass der Release Termin verschoben werden muss auf den 10. April 2020. Man wolle sich die extra Zeit nehmen, um letzte Verschönerungen am Spiel vorzunehmen und die Vision zu verwirklichen, welche sie sich vorstellen.

Erstmal auf gewisse Weise ein Schlag auf den Hinterkopf, auch ich als Fan trauer noch länger warten zu müssen, aber SQUARE ENIX soll sich lieber die mehr Zeit nehmen und das Spiel “besser” machen, als etwas total Schlampiges hinzulegen.

Eine harte Nachricht für ungeduldige Fans… aber lieber so als wie EA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.