Gamescom 2020 abgesagt! Die Planung geht digital weiter

Vor ein paar Tagen verkündete unsere Regierung: Keine Großveranstaltungen bis ende August. Natürlich für die Gamer ein harter Schlag: Die GC 2020 fällt genau in diesen Zeitraum. Die Veranstalter haben die größte Videospiel Messe der Welt nun abgesagt… zumindest in ihrer physikalisch Art.

In einem offiziellen Schreiben an die Community verkündet das gamescom Team, dass es in 2020 unter keinen Umständen eine Messe geben wird. Monatelange Planung fällt also ins Wasser, aber die Gesundheit geht natürlich vor in der aktuellen Corona-Krise. Alle bereits erworbenen Tickets werden natürlich anstandslos zurückerstattet.

Doch das ist nicht das Ende der Messe in diesem Jahr. Man arbeite bereits unter Hochdruck an einer digitalen gamescom denn für das Team steht fest, auch dieses Jahr wird die GC wieder das “Heart of Gaming” sein.

…Ihr könnt euch jetzt schon darauf freuen, wie wir die besten Spiele und die gamescom mit euch und Millionen Spielern weltweit Ende August feiern werden, auch wenn es nur digital und nicht vor Ort sein wird…

Offizielle Stellungnahme zur gamescom 2020

In den nächsten Wochen will das Team mehr verraten. Wir sind gespannt.

Das offizielle Schreiben der GC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.