House Party bei der USK eingereicht

Die deutschen Spieler gingen auf die Barrikaden im Community-Hub auf Steam und offenbar haben Eek! Games auf die Wünsche der deutschen Community gehört, House Party nun auch endlich bei der USK eingereicht. Werden also auch die deutschen Spieler bald die Hausparty betreten dürfen!?

Was hatten wir doch alle für einen Ärger. Um dem deutschen Jugendschutz nicht in die Quere zu kommen hat Steam lieber alle “Adult Only” – Titel aus dem Steam-Store entfernt, so das man in Deutschland die Shopseiten nicht mehr aufrufen konnte. Darunter viel auch House Party (wir berichteten).

Nun haben sich die Entwickler von House Party allerdings gedacht das der deutsche Markt doch schon recht groß ist und das es Schade wäre wenn die Spieler in Deutschland von ihrem Spiel ausgeschlossen würden. Dabei ist das Spiel House Party eigentlich ein Spiel, welches keine schlimmen Szenen zeigte. Aufgrund der Tatsache aber, dass man mit den Mädchen auf der Party intim werden kann wurde das Spiel allerdings entfernt.

Die USK hat sich das Spiel allerdings nun angesehen und einen dem Spiel eine ab18-Plakette gegeben. Deswegen darf das Spiel nun auch wieder im Steam Store erscheinen. Ob das Uncensored-DLC auch diese Plakette bekommen wird ist natürlich fraglich, aber gerade wenn es um die Gratis Unzensiert DLCs gibt, gibt es einen Trick sich die auch so ohne VPN runter zu laden.

Egal wie… House Party ist nun auf Steam und die ganzen deutschen Partygänger und Gamer können eine tolle Party erleben. Wir können gespannt sein wie es sein wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.