Mass Effect Legendary Edition angekündigt

Letzte Woche hat viele nicht nur die Wahl in den USA beschäftigt, sondern besonders BioWare Fans der Nationalfeiertag der Mass Effect Reihe, der 07. November. Und das Studio hat an ihrem N7 Day nicht enttäuscht.

13 Jahre ist es nun schon her, dass wir unsere Reise als Commander Shepard in die Weiten der Milchstraße angetreten haben um mit Hilfe von ganz viel Element Zero und dem Masseneffekt Feldern dieses neuen Materials die Schöpfung selbst zu retten. Die original Trilogie hatte mit einigen Unannehmlichkeiten zu kämpfe und wurde schließlich von einem, EA typisch, rein auf Profit ausgelegtem Mass Effect Andromeda gekrönt und schließlich verbuggt liegen gelassen.

Doch nun kehrt der Commander endlich zurück. Seit Jahren verlangen die Fans nach einem Remaster und das wird uns präsentiert. BioWare kündigte die Legendary Edition der Original Trilogie an, die neben den 3 Hauptspielen auch die DLCs, Promo-Waffen, – Panzerungen und -Packs enthalten. Im Früjähr 2021 soll diese Edition dann für PC, PS4 und Xbox One erscheinen mit Aufwärtskompalibität und weiteren Verbesserungen für Xbox Series X und PS5. Weitere Infos sollen im neuen Jahr folgen.

Doch das ist nicht alles. Schließlich arbeiten sie nun auch an einem neuen Kapitel aus dem Mass Effect-Universum. Um was es dabei gehen wird, können die Entwickler jetzt noch nicht verraten, aber es ist schön zu hören, dass die Reihe noch nicht aufgegeben wurde. Es bleibt nur zu hoffen, dass uns dieses Mal bei all dem Hype nicht wieder so eine Flaute ins Haus kommt, wie bei Andromeda.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.