Mass Effect Legendary Edition erscheint im Mai

Der Commander ist endlich zurück. Zwar nicht in einem neuen Abenteuer, aber eine Überarbeitung der Weltraumoper ist auch was feines. So dürfen wir ab Mitte Mai Shepard, Liara, Tali und Co in 4k UHD durch den Weltraum führen.

Es ist schon eine ganze Zeit lang her, Commander. Zuletzt sahen wir uns im Kampf gegen die Reaper über der Erde und mussten eine Entscheidung treffen, welche die gesamte Schöpfung beeinflusst. Nun hat Bioware verkündet, dass wir diese Entscheidung in der Mass Effect Legendary Edition erneut treffen können. Mit überarbeiteten Charakter Modellen, neuen Texturen und 4k UHD Auflösung heißt es dann für uns, erneut die Menschheit und die gesamte Milchstraße zu retten.

Es war wirklich eine unglaubliche Reise, die Geschichten, Charaktere und ikonischen Momente der Mass Effect-Trilogie noch einmal neu zu betrachten, um das Ergebnis für die modernen Plattformen zu verbessern und dabei gleichzeitig die Atmosphäre des Originals zu erhalten.”

Mac Walters | Project Director & Lead Writer der ursprünglichen Trilogie | Bioware

Die Legendary Edition umfasst mit mehr als 100 Stunden die 3 original Spiele mit ihren Singelplayer-Basisinhalten und über 40 Story-, Waffen- und Panzerungs-DLCs. Die Charaktereinstellungen sind für alle drei Spiele überarbeitet und vereinheitlicht und um eine vielzahl von Haaren, Makeup und Hautfarben erweitert worden. Das Standard Aussehen von FemShepard aus dem dritten Teil ist nun auch der Standard in den anderen Teilen. es wurden Effekte modernisiert, Shader, Beleuchtung und dynamische Schatten überarbeitet und die Zwischensequenzen verbessert.

Den ersten Anblick der Sovereign auf Eden Prime werden wir wohl nie vergessen.

Natürlich sind die Upgrades nicht nur rein kosmetisch. In Teil 1 vor allem wurden Interface und Benutzeroberfläche angepasst sowie mehrere Änderungen zu Gunsten der Benutzerfreundlichkeit. Kämpfe und Erkundungen wurden auch durch Anpassungen in dem Bereich Zielen, Truppenkontrolle und -verwaltung, Kameraführung und der Steuerung unseres Lieblings Gummifahrzeuges, dem Mako, modernisiert. Darüber hinaus wurden die Schauplätze wie Eden Prime, Ilos und Feros optimiert

Die Mass Effect Legendary Edition erscheint am 14.Mai.2021 mit einer USK 16 für PC (Origin und Steam), PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X|S und ist ab sofort für ca 60€ vorbestellbar. Steam Besitzter von Mass Effect 3 erhalten einen kleinen Rabatt auf die Vorbestellung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.