Neue Inhalte für Sigma Theory (Patch 0.18.2)

Der Patch 0.18.2 von Sigma Theory von den Mi-Clos Studios, Goblinz Studios hat einen neuen Patch erhalten. Dieser beinhaltet viele Neuerungen.

Endlich ist es soweit. Die Entwickler von Sigma Theory haben tatsächlich einen Traum für die Fans in Erfüllung gebracht. Obwohl die Storymodes der einzelen Länder die auch noch kommen sollen noch nicht fertig sind, so haben uns die Entwickler bereits mit einem Editor beschert. So ist es jetzt möglich selbst die Texte zu schreiben die im Spiel vorkommen und sich auch eigene Agenten zu basteln. Ich habe mir den Charaktereditor bereits angesehen. Hier einige Bilder des relativ simplen Agenteneditors

Wie ihr seht kann man alles haargenau einstellen. Neben den Traits kann man auch Einstellen in welchen Ländern dieser Charakter Gesucht ist, er also dort nicht unbedingt einreisen sollte und natürlich in welchen Ländern er sich frei bewegen kann. Am Ende der Charakterentwicklung fügt man noch Bilder hinzu. Hier ein kleines Beispiel welches man sich nicht zum Vorbild nehmen sollte bei diesen ganzen Pixeln, aber so in der Art sieht es dann aus.

Nach der Charaktererstellung lädt man seinen Agenten im Steam-Workshop hoch und kann sogar noch einstellen ob dieser Charakter bereits Final oder noch in der Bearbeitung ist. Wie sich Agenten von anderen Moddern so im Spiel machen sehe ich mir dann gesondert später an.

Zusätzlich zu dem Charaktereditor sind noch weitere Agenten hinzu gekommen und auch die Hacking-UI würde überarbeitet.

Derzeit bin ich sehr zufrieden mit dem Weg den die Entwickler von Sigma Theory einschlagen. Bin schon auf die ersten Storymodes gespannt die kommen sollen