Neues Update für What-A-Legend!

Das Märchen-Fantasy H-Game von MagicalNuts hat unsereins schon sehr fasziniert. Die gute Grafik und die interessant erzählte Geschichte macht What-A-Legend! zu einer der besten Hentai-Fantasy Visual Novels bisher überhaupt. Bis zum Release dauert es allerdings noch recht lange. Doch jetzt gab es wieder ein gewaltiges Content Update was sich sehen lassen kann!

Wer wissen möchte was What-A-Legend! ist habe ich eine ausführliche Preview geschrieben als die letzte Version vorhanden war. Hier geht es zur Whats-A-Legend Preview

Die Geschichte muss weitergehen…

In diesem Update geht hauptsächlich die Geschichte um die Bettlerin Lana weiter. Außerdem erlebt man auch eine Fortführung der Hauptstory

Die Geschichte um unseren Helden, der Prinzessin Selena und weitere Charaktere geht nun auch in der Fortsetzung weiter. So gibt es dieses mal das verlassene Haus zu erkunden. Generell geht die Geschichte allerdings dieses eine mal hauptsächlich um die elfische Bettlerin Lana weiter zu dieser wir dieses mal eine Beziehung aufbauen können (nachdem wir im letzten Update mit Myrte, des Holzfällers Ehefrau anbandeln konnten.

Simmone Hammerdick ist die Tochter des skrupellosen Lord Hammerdick, der die Stadt unter seiner Kontrolle hat

Generell möchte man hier nicht sehr viel weiter zur Geschichte erzählen damit interessierte nicht gespoilert werden, dennoch lohnt es sich wieder das Spiel mal an zu werfen.

Simmone Hammerdick erzählt uns ihre Geschichte seitens einer netten gezeichneten Zwischensequenz.

Außerdem erleben wir einen komplett neuen Charakter, nämlich die Tochter von Lord Hammerdick die ebenfalls Teil der großen Story wird die auch weiterhin schön auftrumpft.

Das Spiel wurde um etliche Gebiete erweitert. Einige Stadtteile, sowie das alte Herrenhaus sind die hauptsächlichen Neuerungen

Grafisch wurde nichts geändert

Am Grafikstil unterdessen wurde nicht wirklich was geändert. Die Szenerie wirkt weiterhin mehr wie ein Märchen als ein Hentai-Spiel. Die Charaktere sind nach wie vor liebevoll gezeichnet und haben in den Dialogen sogar unterschiedliche Mimik und Gestik. Außerdem erleben wir nach wie vor neue Gebiete die komplett neu gezeichnet sind. Zum zweiten mal geht es nämlich für uns in die Stadt und dieses mal dürfen wir sogar schon verschiedene Stadtteile besuchen: Das Gefängnis, Lord Hammerdicks Palast, der Marktplatz. Dennoch zeigt das Spiel deutlich mit den NSFW-Szenen das dieses Spiel an Erwachsene Spieler gerichtet ist.

“Das schwarze Schaf” finden ist schon längst in dem Spiel ein witziges Minispiel. Halte in der Welt die Augen offen ob du das Schaf, welches Nacktbilder mit seinem Fotoapparat von verschiedenen Personen schießt findest. Als Belohnung gibt es jeweiliges Fotos ins Fotoalbum in deinem Zelt! Das Update beinhaltet zwei weitere Fotos versteckt an verschiedenen Orten

Die nächsten Updates:

Das nächste Update wird sich hauptsächlich um Rose drehen. Rose ist die Frau die bisher für den Helden Tränke gebraut hat. Außerdem ist sie eine fahrende Frau und hat immer ihre Kutsche dabei. Man kann bei ihr gespannt sein wie es dort weiter geht. In der Regel vergehen zwischen den einzelnen Updates einige Monate. Wann es erscheint ist also noch unklar. Wer sich allerdings bis dahin für das Spiel interessiert! Die alten Spielstände haben Prima funktioniert weswegen man mit dem Spiel schon beginnen könnte. Das Spiel ist kostenlos auf der Seite https://whatalegendgame.com/ sich runter zu laden. Hier findet man außerdem auch den aktuellen Status des nächsten Updates.

Sev, der Geist eines Magiers ist ebenfalls einer der neuen Charaktere

Fazit

What-A-Legend! bleibt eines der schönsten Märchen-Erotik-Visual Novels überhaupt. Die Geschichte ist nach wie vor sehr gut zu verfolgen und es macht weiterhin sehr viel Spaß. Das Feature mit dem Tageszeiten-Zyklus ist ebenso drin geblieben welches gerade hier in dem Spiel sehr gut umgesetzt aus. Auch sind die Zwischensequenzen nach wie vor 1A gezeichnet. An diesem Spiel geben die beiden Entwickler einfach alles und man merkt gleich das es ihnen offenbar ein Herzensprojekt ist dieses Spiel weiter zu führen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.