News and Updates #2 II Juni 2022

Ein neuer Monat mit massenweisen neuen Updates wartet auf Uns. Wir informieren euch zu Updates und News der letzten Tage und schauen was Updates bereits gebracht haben und was noch kommen wird!

Overwatch 2 – neue Beta startet

Es verging in den letzten Wochen kaum Tage ohne das man neue Infos zu Overwatch 2 bekommt. Zusammengefasst bekommt Overwatch 2 jetzt bereits in der Beta wieder mal eine neue Heldin. Dies wird die Junkerqueen sein. Ginge man von den Trailern aus würde sie mit einer Schusswaffe und einer Axt bewaffnet sein, die sie vermutlich werfen kann und wieder zurück holen kann. Trailer sind allerdings Schall und Rauch und könnten nur der Aufmachung dienen. Wir können also gespannt sein!

Außerdem wurde nun gesagt das Overwatch 2 offenbar Free2Play. Hier kann man aber sich überraschen lassen wie sie ihre neuen Maps und Helden finanzieren wollen. Das sehen wir dann vermutlich später.

Bartender Hustle

Samstag den 11. Juni war es soweit. Da kam das neue Update vom Bartender Hustle raus. Das Spiel, wo man als frischgebackener Cocktail-Mixer arbeiten muss wurde somit um einige Inhalte erweitetert.

In Bartender Hustle spielt man in einigen Tagen eine Cocktail-Mixerin, die nach und nach ihrem Job nachgeht und sich auch mit den Gästen unterhält. Schön ist das das Spiel nicht nur mit einer Art “Leveling”-Modus neu daher kam vor einiger Zeit, jetzt ist auch noch ein “Sandbox-Modus” dazu gekommen. Wie diese Modis sind werden wir in einem späteren Test zu diesem Spiel klären sobald das Spiel die meisten seiner Inhalte hat.

Carnal Instinct: Blood Script Update verfügbar 🇦🇹 🇨🇭

Das Early-Access H-Game Carnal Instinct bestach vor allen Dingen für ein Gameplay, welches nicht 100%ig auf Koitus-Content ausgelegt ist. Bei Questerfüllung kommt es zwar meistens dazu, jedoch sind die Quests in ihrem Umfang her schon recht umfangreich einzuordnen. So muss man das Auge des Anubis aus der Tiefe von Ruinen holen, welche von Verfluchten und Skelettekriegern bewacht werden. Das Update kam am 18. Juni für die Steam-Version des Spiels raus. (Nur für Spieler aus EU, aber nicht allen deutschsprachigen Ländern. Das Spiel gibt es im deutschsprachigen Raum nur in folgenden Ländern: 🇦🇹 🇨🇭

Auch hier gilt das das Spiel nicht für Kinder geeignet ist weswegen dieser Artikel eher unserer deutschsprachigen Community in anderen Ländern gewidmet ist. Das Spiel ist ein großartiges Abenteuer mit einer Grafik die sich vor einer TripleA Produktion nicht verstecken braucht, da auch die meisten der Entwickler von solchen Studios kommen und mit Carnal Instinct sich ein eigenes Spiel aufbauen wollen.

Das Update mit dem Questtitel Blood Script bringt eine neue Quest mit ins Spiel herein, welches die Geschichte über die Halbgötter weiter erzählt und den Spielcharakter in eine Art Kriminalfall hinein führt. Diese Quest wird aktiviert sobald man die Quest Law & Order abgeschlossen hat. Leider muss man wahrscheinlich das Spiel von vorne spielen um diese Quest zu erleben.

Der namensgebende Carnal Instict zeigt potentielle Paarungspartner an die gerade auf der Suche sind.

Außerdem gibt es eine neues spielbares Volk. Nämlich die Crocodialians. Als neuer Spielbarer Mensch gibt es nun neuerdings auch den Draconid (männlich) zu spielen.

Die Crocodilians sind das neue spielbare Volk in Carnal Instinct

Zusätzlich zu dieser neuen Quest hat der Entwickler auch noch andere Dinge ins Spiel eingebaut. So hat der namengebende Carnal Instinct nun auch seinen ersten Auftritt. Dieser ist eine Fähigkeit die von Level zu Level stärker wird. Diese Fähigkeit lässt sich nur durch manche Koitusinteraktionen innerhalb der Welt auslösen. So hat man nun eine Sicht die die Welt in die Grautöne versetzt, wo farblich allerdings die Charaktere hervorgehoben sind, die gerade sich der Lust hingeben wollen. Geht man dann zu denen hin und spricht diese an kommt es zum Koitus, wo am Ende der Balken der Fähigkeit “Carnal Instinct” steigt.

Die alten Questdungeons wurden komplett überarbeitet und wirken nun Gehaltvoller.

Außerdem erfuhren einige Quests einer Überarbeitung so sehen manche Questdungeons nicht mehr so langweilig aus und sorgen auch dafür das man Schlüssel innerhalb der Dungeons suchen muss um weiter zu kommen. Dies gilt insbesondere für die beiden Questsreihen “Milk and Honey” und “Footsteps of the Dragon”.

Weitere Änderungen sind an den NPCs vorgenommen worden. So haben sich bekannte Charaktere nun geändert und wandernde NPCs sollen nun mehr den Spielermodellen gleichen.

Natürlich kommt das Update auch nicht ohne einem neuen Outfit. So gibt es jetzt ein neue Kleidung für weibliche Charaktere nämlich die Kleidung des Sklavenhändlers. Ebenfalls wurde eine neue Variante hinzugefügt die dafür sorgt das sich der Entwickler nun auf etwas düstere Themen-Items spezialisiert.

… und wo bleibt eigentlich das Update zu What-A-Legend!?

Die Arbeiten am Update sind größtenteils abgeschlossen. Derzeit sind die Macher MagicalNuts noch damit beschäftigt Bugs and Glitches zu entfernen, damit kein unfertiges Update rausgehauen wird.

Neue Infos gibt es jedoch auch, so wird sich das nächste Update wohl um die Orkin Gomira drehen. Dies wird nach dem aktuellen Rose-Update allerdings noch eine ganze Zeit dauern, schließlich sind die Macher nur zu Zweit und wollen mit ihren wunderschönen Cartoon-Stil ja nichts falsch machen um immer schön eine hochwertig-prickelnde Story abliefern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.