Partisans 1941 – Ersteindruck

Partisans 1941 ist ein interessanter Genremix aus verschiedenen Games. Das neue Game von Alter Games vertrieben durch Daedalic macht schon auf den ersten Blick vieles richtig.

An die Ostfront

Partisans 1941 erzählt eine fiktionale Geschichte die während des zweiten Weltkrieges an der Ostfront spielt. Man übernimmt eine Gruppe Partisanen und kämpft gegen das Naziregime, welches immer weiter in die Sowjetunion vorrückt.

Der Genremix

Aller Anfang ist schwer! Deswegen wird einem in der ersten Storymission das Spiel erklärt

Dabei übernimmt man meistens die Rolle von 3 Partisanen. Schaut man sich das gesamte Game als ein ganzes ein ist es ein interessanter Genremix aus verschiedenen Genres. Dabei sind es bekannte Taktikmissionen, die recht viel Spaß machen.

Die Taktikmissionen erinnern an alte Taktikspiele wie Commandos, dennoch spielt sich das ganze Game anders, denn jeder der Charaktere hat einen Fähigkeitenbaum und ein eigenes Inventar. Somit hat man die freie Wahl wie man seine Partisanen aufbaut und skillt. Sehr interessantes System.

Im Partisanenlager erwartet uns dann die dritte Referenz. Man kann auf der Missionsmap mehrere Missionen auswählen, da drunter einfach nur Sammelmissionen, wo man nicht auf taktischen Karten umher läuft und Dinge sammelt, sondern dann einfach Zeit verfliegt. Außerdem kann man im Partisanencamp auch Waffen herstellen und Berichte vom Krieg lesen, Angeln, Schlafen, Essen sammeln. Dies ist alles sehr wichtig, denn die Partisanen müssen auch Essen. Ebenfalls gibt es ein Lazarett, da Partisanen im Kampf auch Verletzungen fort tragen können die sie hier auskurieren müssen.

Wahrscheinlich aus diesem Grund werden sich im Laufe des Spieles weitere Partisanen zu ihrer Gruppe gesellen.

Gute Tarnung: Der junge Sanek kann sich als Bettler tarnen und den Nationalsozialisten mit Betteln auf den Senkel gehen, so dass sich andere Gruppenmitglieder durchschleichen können.

Ersteindruck

Der Genremix macht bereits richtig viel Spaß. Die Geschichte um die sowjetischen Partisanen ist eine sehr Interessante. Außerdem bieten die Berichte und Zeitungen die man lesen kann interessante Hintergrundinformation zur Story und weiteren Missionen.

Ein super Genremix mit gutem Sound, der aber leider grafisch nicht ganz mit Spielen ähnliches Genres mithalten kann.

Einen ausführlichen Test bekommt ihr natürlich ebenfalls hier auf GamesOnAir-Live.de sobald das Spiel durchgezockt ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.