Playstation Now wird günstiger und größer

Wir rücken immer näher in die Zukunft und das bedeutet neue Möglichkeiten tun sich auf und das betrifft auch unsere Spiele. Seit 2014 gibt es auf eurer Playstation schon den Playstation Now-Service und das heißt, dass ihr nicht einmal aufstehen müsst, um eine ganze Reihe von lustigen und spannenden Spitzentiteln zu haben. Seit der Zeit hat sich viel getan und auch jetzt entwickelt sich der Service weiter.

Playstation Now ist der Abonnement-Service, in dem man monatlich eine gesetzte Summe Geld bezahlen muss und dann freie Auswahl bei allen Spielen in der Sammlung hat. Um die letzte Erweiterung zu feiern, durch die nun in 19 Territorien Playstation Now genutzt werden kann, haben sich die Macher etwas ausgedacht. Zum einen sinkt der Preis, um das Abonnement zu bestellen, wie folgt:

– 9,99€ monatlich (vorher 14,99€)
– 24,99€ im Vierteljahr (vorher nicht buchbar)
– 59,99€ im Jahr (vorher 99,99€)

Die Preise gelten sofort, sind für Playstation Now auf der Playstation 4 und auf PC und sind an andere Streaming-Dienste angelehnt und sollten damit ein faireres Preis-Leistungs-Verhältnis gewährleisten.

Zum Andere wird der Katalog, auf den ihr Zugriff habt, überarbeitet und vergrößert. In Service enthalten sind schon jetzt mehr als 700 Spiele und jetzt wird noch zusätzlich eine Art Rotation eingefügt. Die erste Rotation geht von jetzt an bis zum 2. Januar 2020 und beinhaltet das neuste God of War, Grand Theft Auto V, Infamous Second Son und Uncharted 4. Zukünftig sollen dann jeden Monat neue limitierte Spiele hinzugefügt werden, welche man zusätzlich zur bekannten Bibliothek nutzen kann. Egal ob ihr euch nun das Angebot holt oder weiter wie gehabt zockt, so wünsche ich euch doch viel Spaß.