Pokémon Unite bringt die Knuddelmonster zu MOBA

Bereits letzte Woche präsentierte The Pokémon Company einige neue und knuddelige Spiele aus dem mehr als erfolgreichen Franchise. Pokémon Café Mix ist für das Handy frisch auf den Markt und schon kommt die nächste Ankündigung: Ein MOBA.

Für all euch da draußen, die in den letzten Jahren hinterm Mond gelebt haben sei erklärt: MOBA steht für Multiplayer Online Battle Arena. Der bekanntesten Ableger dieses Gengres wäre wohl League of Leagends, DOTA 2 und Heros of the Storm. Viele Entwickler sind in den letzten Jahren auf den MOBA Zug mit aufgesprungen, da das Spielprinzip äußerst populär ist.
In zwei Team kämpfen die Spieler um den Sieg auf einer Karte, die je nachdem verschiedene Sieges Voraussetzungen hat. Ob’s die Einnahme eines bestimmen Gebäudes oder die Zerstörung der gegnerischen Basis ist, hängt vom Spiel ab.

Die Arena, in der sich die Spieler bekämpfen werden.

Pokémon Unite greift nun dieses Spielprinzip auf. In zwei Teams zu je 5 Pokémon, oder Spielern, geht es darum auf der Karte in seinem eigenen Feld an 5 Punken wilde Pokémon zu fangen und abzugeben. Jedes gefangene Pokémon gibt Punkt und das Ziel ist es am Ende der Zeit mehr Punkte zu haben als das gegnerische Team.
Während dem Kampf gegen freilaufende Pokémon levelt euer eigener Charakter hoch und erlernt neue Fähigkeiten, die ihr ähnlich wie bei Heros of the Storm selbst bestimmen könnt. Bei bestimmten Leveln Entwickelt sich euer Pokémon zur nächsten Entwicklungsstufe weiter.

Wie bei allen MOBAs wird das Team-Play stark im Vordergrund stehen, um seine Gegner auszuschalten und so wichtige Punkte kassieren zu können. Um das ganze fairer zu machen, gibt es in Pokémon Unite keine Element Vorteile, oder anders gesagt: Pikachu kann mit seinen Blitz Attacken einem Shiggy nicht ganz so leicht in den Hintern treten, wie es in allen anderen Pokémon Spielen der Fall ist.

Die vorläufige Auswahl an Pokemon ist noch recht überschaubar

Pokémon Unite erscheint kostenlos für Nintendo Switch und Mobile Geräte und wird eine Cross-Play Funktion beinhalten. Der Release wird noch bekannt gegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.