PS Plus für Dezember 2021 enthüllt

Die Zeit ist wieder schnell vergangen und wir befinden uns bei der letzten PS Plus-Ankündigung des Jahres. Es gibt etwas für jedes Gemüt, denn egal ob man beim Spielen ausspannen will oder eine ordentliche Herausforderung sucht, es bestehen Möglichkeiten dazu.

Zuerst werfen wir wieder einen Blick auf den letzten Monat und einmal gab es da Knockout City. In dem bunten Dodgeball-Spiel muss man nicht zielen, um einen Gegner zu erwischen, aber man muss seine Fähigkeiten der Täuschung unter Beweis stellen, denn mit Finten und unerwarteten Angriffswinkeln findet man am ehesten Erfolg. In Kingdoms of Amalur Re-Reckoning taucht ihr in eine riesige Fantasiewelt ein, welche ihre eigene umfangreiche Geschichte und ein ebenso umfangreiches Level- und Fähigkeitensystem hat. Ihr tretet zuletzt noch eine Reise im Weltraum an und das an Bord eines Luxusraumschiffes in High Class Trouble. Jedoch ist unter euren Reihen ein Verräter und ihr müsst diesen finden und eliminieren, bevor dieser es tun kann.

Voraussichtlich am 07.12.2021 kommt dann die neue Rotation und hat einmal LEGO DC Super-Villains im Gepäck. Wie der Name schon verrät, kämpft ihr dieses Mal auf Seiten der Bösewichte. Davon gibt es im DC-Universum eine ganze Menge und man entdeckt neben den bekannten Gesichtern, wie Joker oder Lex Luthor, auch so manchen eher unscheinbaren Verbündeten. Das gewohnt spaßige LEGO-Universum ist dabei eher etwas für ruhige Minuten und bietet keine sonderlich großen Herausforderungen. Wer diese sucht, der greift vermutlich eher zu Mortal Shell. Dieser Ableger des Souls-Like-Genres ist wahrscheinlich am ehesten etwas für die, die sich bisher noch nicht an die Titel von FromSoftware rangetraut haben. Ihr seid eine Art Geist, der zwischen vier verschiedenen Körpertypen wechseln kann und diese auch einzeln auflevelt. Sterbt ihr, landet ihr nicht gleich am letzten Speicherpunkt, sondern könnt versuchen euren Körper wiederzufinden. Trotzdem bietet Mortal Shell noch so viel Herausforderung, dass das Leveln von und das Experimentieren mit den Körpern wichtig ist. Zum Schluss kann man sich die Challenger Edition von Godfall holen und dies geht auf PS4 und PS5. Normalerweise müsste man ganz unten Anfangen und sich in der Geschichte des Spiels hocharbeiten, Rüstungen erlangen und Fähigkeiten freischalten. Mit dieser Edition fällt das weg, denn ihr startet mit allem genannten und könnt theoretisch sofort in den Mehrspielermodus springen. Ein wenig Übung solltet ihr jedoch schon noch walten lassen, denn die richtige Kombination aus Fähigkeiten und Ausrüstung sollte schon noch gefunden werden. Egal wie ihr euch entscheidet, ich wünsche viel Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.