PS Plus für Februar 2021 enthüllt

Der Januar neigt sich nun dem Ende zu und das heißt, dass die neuen PS Plus-Spiele preisgegeben werden. Im Februar geht es für PS4-Spieler um Geheimnisse und Kreativität und die PS5-Spieler können zusätzlich noch in ein neues Mehrspielerspiel reinschauen.

Wir schauen uns erstmal wieder im Januar um, da ihr euch weiterhin die Spiele dieses Monats holen könnt. Zum Anfang hatten wir das jetzige Finale der Tomb Raider-Remakereihe mit Shadow of the Tomb Raider. Lara ist immer noch hinter Trinity her und folgt ihnen nach Südamerika. Unvorhersehbaren Ereignissen folgend, steht das Ende der Welt auf dem Plan und Lara muss mit der gewohnten Mischung aus Schleichen, Kämpfen und Rätseln diese Katastrophe abwenden. Als nächstes wäre da noch Greedfall, wo ihr in der Rolle eures eigenen De Sardet die Insel Teer Fardee erkundet. In klassischer Rollenspielmanier erwarten euch aller Hand verschiedene Wege und Angriffsstrategien, die es zu erforschen und zu meistern gilt. Immer dabei sind eure handverlesenen Gefährten, die mit ihren Eigenheiten ganz sicher eure Reise lustige gestalten werden. Exklusiv für PS5-Besitzer gibt es noch Maneater, wo ihr mal nicht in die humanoide Haut schlüpft. In der irrwitzigen Geschichte übernehmt ihr einen Hai, der die Meere und Küstenregionen terrorisiert, indem er einfach alles angreift und frisst was er erwischen kann. Allen denen, die die PS5 ihr eigen nennen, wünsche ich guten Appetit.

Voraussichtlich am 02.02.2021 kommt dann die neue Rotation und hat erst einmal die Control Ultimate Edition im Schlepptau. Jesse Faden sucht ihren Bruder Dylan und betritt eine Welt, aus der sie nicht mehr so schnell entkommen kann. Das Federal Bureau of Control, eine geheime Organisation, die gefährliche Objekte in der Welt sucht und sicher verwahrt, wird von innen heraus bedroht und die neue Direktorin Faden muss sich darum kümmern. Um dies auch ausführen zu können, wachsen ihre Kräfte stätig durch die Aufnahme der dort gesicherten Objekte. Man erhält zusammen mit dem Hauptspiel ebenfalls die erschienen DLCs AWE und das Fundament, welche euch nochmal mehr Einblicke in diese verworrene Welt liefern. Auch schon einmal kurz von uns angerissen, kommt Conrete Genie daher. Der junge Ash lebt in einer Küstenstadt, die aber leider immer verlassener wird, seit sich eine Dunkelheit ausbreitet. Nun da Ash einen magischen Pinsel findet, kann er den tristen Ort wieder in eine farbenfrohe Stadt verwandeln. Die Kreativität wird dabei durch die Steuerung unterstützt, denn die Bewegungssteuerung der Controllers spielt beim Malen eine wichtige Rolle.

Das Konzept, dass Spiele mit Veröffentlichung gleich bei PS Plus landen, hatten wir jetzt schon mehrfach. Nun reiht sich Destruction AllStars ein und ist für die Spieler auf der PS5 dann zu haben. In einer großen Arena treffen sich verschiedene Fahrer und richten so viel Schaden wie möglich an. Jeder der Teilnehmer hat dabei seine eigene Fähigkeit und sein persönliches Fahrzeug und will natürlich von euch ausprobiert werden. Dabei ist man zu Fuß und im Fahrzeug seinem Team eine Hilfe, denn auch ohne fahrbaren Untersatz ist man sehr agil und kann die höheren Plattformen der Arena mit Sprüngen und Wandläufen erreichen und dabei Kristalle einsammeln, die die Fähigkeit aufladen. Wie immer an dieser Stelle wünsche ich euch viel Spaß mit eurer Wahl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.