PS5 Tech-Demo mit Unreal Engine 5

Wenn man sich Spiele wie das kürzlich erschienene FINAL FANTASY VII REMAKE anschaut fragt sich der Gamer schon: wie können Spiele eigentlich noch geiler aussehen? Was will die nächste Generation von Konsolen noch besser machen? Die Antwort von EPIC GAMES: “Halt mal mein Bier!”

Berechtigte Fragen von Gamern, wo doch dieses Jahr die neue Generation an den Start geht. Um den hungrigen Kunden etwas zu zeigen, packt Fortnite Riese EPIC GAMES direkt mal in die große Trick Kiste. Mit einer Real-Time Tech-Demo präsentieren sie ihre neue Unreal Engine 5 und dessen zwei neuen Kern Elemente.

Mit der Demo Lumen in the Land of Nanite zeigen Brian Keris (Technical Director of Graphics) und Jeroma Platteaux (Art Director of Special Projects) in einem Action Adventure, was die namensgebende Elemente “Lumen” und “Nanite” so alles können.
Bei Lumen handelt es sich nicht etwa um die Maßeinheit für Lichtmessungen, sondern um eine Beleuchtungs-Technologie, die Global-Illumination in Echtzeit ermöglicht und komplexe Lichtsimulationen mit allem drum und dran erlaubt. Nanite dagegen erlaubt es 3D-Modelle mit einer sehr, seeehr hohen Polygondichte ohne Baking und Normal Mapping direkt in die Engine zu importieren. Dabei können die Polygone die Größe eines einzelnen Pixels haben.

Schaut euch die Tech-Demo an und sagt uns, was ihr davon haltet. Es ist immer wieder erstaunlich, wie viel realistischer eine Welt auf dem Computer noch aussehen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.