Ring of Elysium – Season 8 mit neuer Map

Battle Royale Spiele haben immer das Problem das neuer Content eher langsam nachgeliefert wird. Spielen tun es zum Glück dennoch weiterhin viele Menschen, weswegen die Season 8 von Ring of Elysium und nun auch endlich wieder mal mit einer neuen Karte beehrt. Die Entwickler von Aurora haben endlich mal wieder einen Schritt gewagt – und es geht nicht nur mit einer neuen Map weiter!

“Ring of Elysium”, “Players Unknown Battlegrounds”, “Fortnite”. Sie alle sind Spiele die das Genre “Battle Royale” versuchen immer weiter zu entwickeln. Spieler streiten sich bis heute darum welches das beste Battle Royale von diesen ganzen Games (und natürlich weiteren Battle Royale Spielen ist). Generell haben diese Spiele meistens das Problem neuen Content nachzuliefern.

Es geht weiter!

Aurora hat sich dazu entschlossen die 8 Season von Ring of Elysium nicht ohne eine neue Karte heraus zu bringen. Deswegen wurde offenbar prompt der jetzige Adventure-Pass auf weitere Tage erhöht, damit Spieler noch Zeit haben die Challenges zu schaffen und den neuen Adventure Pass für lau zu bekommen. Doch auch generell wird dieses neue Update viele Inhalte bieten die nicht einfach so auf den Markt geschmissen werden können.

Die neue Map wird “Vera” heißen und soll an der Gebirgskette der Anden liegen. Storymäßig war das Gebiet sehr Ressourcenreich, doch nach einer Mangelwirtschaft begannen sich die Menschen aus diesem Gebiet zurück zu ziehen. Mysteriöse Kräfte sollen sich auf Vera breit gemacht haben und dort mit Hilfe einer Fremdenlegion die Kontrolle erlangen. Doch unter dem Wüstenboden soll etwas lagern, was nicht dahin gehört. Radioaktiver Regen übernimmt so langsam das Gebiet. Die Spieler müssen sich wie in den anderen Karten auch zum Evakuierungspunkt begeben um von dort zu fliehen – natürlich sind nur 4 Plätze im Hubschrauber frei – alles wie gehabt eben.

Das Gebiet selbst soll sehr Trocken gelegt worden sein. Dementsprechend wird es für dieses Gebiet auch neue Fahrzeuge, sowie neue Reiseausrüstungen geben. Season 8 wird somit endlich wieder eine neue Map bekommen und auch die alten Maps, so haben die Entwickler versprochen werden dennoch im Spiel irgendwie Abrufbar sein – und sei es für eine bestimmte Zeit, wie derzeit mit “Mound Dion”.

Neuer Spielmodus für Season 8

Der neue Gamemodus der in Season 8 ebenfalls Einzug halten wird soll ein 4vs4 Team-Deathmatch Modus sein. Da diese Spieleranzahl für eine große Map zu groß ist wird es in einem kleineren Gebiet stattfinden.

Grafische Verbesserungen

Mit der Season 8 wird auch die “Globale dynamische Echtzeit-Illumination” eingeführt werden. Ein Full-Realtime Lightning. Somit wird die Beleuchtung angepasst und verbessert/verschönert. Die Beleuchtung soll somit Lebensechter wirken und soll auch eine Volldynamische Echtzeitbeleuchtung mit hinein bringen. Auch die Raytracing-Technologie soll in Planung sein und ins Spiel implementiert werden. Diese, sowie der neue Spielmodus sollen schon vorher im Spiel erscheinen.

Hurry, hurry, hurry

Wer sich jetzt noch vorbereiten möchte kann dies in Ring of Elysium noch tun. Die Pinnacle-Challenge ist derzeit aktiv und wird einige Wochen gehen. Hat man diese Challenge komplett geschafft (ungefähr 9 Challenges) bekommt man den Adventure-Pass für Season 8 umsonst. Prima, oder?

Derzeit wurde die Season 8 auf dem 09 April 2020 verschoben. Also noch knapp 2 Monate. Ungefähr genau so lange geht auch noch die Season 7, die von wenigen Tagen wieder auf knapp 40 Tage hochgeschraubt wurde. Also für alle Leute die den Adventure-Pass noch nicht hoch gelevelt haben – dies ist eure Chance.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.