Super Buckyball Tournament Preview

Stellt euch vor ihr habt einen Topf und werft allerlei leckerer Dinge dort hinein. Wie wäre es mit einer kleinen Prise Rocket League und einem ganzen Stück Overwatch? Vielleicht hat sich genau dies der Entwickler Pathea Games auch gedacht. Heraus kam ein Gaumenschmauss welches sich Super Buckyball Tournament nennt! Die Beta läuft derzeit noch und ich habe sie längere Zeit angespielt um mal zu schauen was uns dort erwartet!

Dein Team, mein Team, mein Management

Beginnen wir erst einmal ganz langsam mit dem Singleplayer welcher echt gute Aspekte hat. Zu Anfang wird man natürlich gefragt ob man das Tutorial spielen möchte. In diesem wird dir alles ganz genau erklärt, was ein Tutorial natürlich auch tun sollte.

Daraufhin kommt man schon bald in sein erstes Match gegen den Computer. Jeder Held hat mit der Zeit in dem er im Level aufsteigt spezielle Ultimates die den Ball leichter ins Tor buxieren können – unhaltbar sind diese Ultimates natürlich nicht, sondern nur bedeutend Schwieriger zu halten.

Hat man sein Team zusammen gestellt und diesem einen Namen gegeben kann man nun mehrere Ligen durchqueren, neue Spielcharaktere kaufen und diese dem Team hinzu fügen sowie diese Charaktere auch in Trainings schicken die dann eine kurze Zeit lang nicht in den Spielen verfügbar sind für die Dauer der Trainings. Eine sehr gute Idee. Jede Liga geht ein Jahr und besteht sowohl aus Cups als auch aus Ligen. Spielt man diese bekommt jeder Mitspieler Erfahrungspunkte. Je mächtiger der Charakter wird, desto mehr kann man diesen natürlich auf leveln. Hierzu gibt es Werte wie Geschwindigkeit, Ballkontrolle, Stärke, etc.

Hat man die Liga durch oder verloren kann man immer auf weiter klicken und so sieht man dann welches Team letzten Endes gewinnt.

Buckywatch Tournament

Das Spiel ist genau das was es sein möchte. Eine Art Turnier mit Charakteren die verschiedene Fähigkeiten haben. Damit dieser Artikel jetzt nicht zu lang wird stellen wir hier mal zwei der Charaktere vor und was diese so können.

Pink: Ihre Fähigkeiten sind Gegner zu schubsen, was dafür sorgt das diese die Ballkontrolle nicht mehr halten können oder sogar aufgehalten werden wenn dieser zum Ball rennt. Ultimate: Alles Spieler im Umkreis von 1-2 Metern frieren ein, während ein starker Schlag aufgeladen wird der den Ball mit vollem Karacho (nein… nicht unserem GOAL-Mitglied) ins Tor geschossen wird. Sie zählt zu den Stürmern und ist dementsprechend im Angriff gut.
Eriel: Ihre Fähigkeiten sind eine Wasserblase um mehrere Gegner zu machen, die dann Bewegungsunfähig für 4 Sekunden in der Luft hängen. Außerdem kann sie mit Tinte schießen und Teammembers Boosten
Ultimate: Sie schießt einen Wasserstrahl der mehr wie ein Traktorstrahl wirkt. Sie kann den Ball zu sich heran ziehen, gut um z.B nach einem Torschuss einen Überaschungsangriff zu starten und somit nochmal nach zu schießen. Sie zählt zu den Balance-Charakteren und sind sowohl in Angriff als auch im Mittelfeld gut.

Zu diesen Charakteren gesellen sich natürlich auch noch andere Charaktere wie Torwarte, wobei einer zum Beispiel ein Schild aktivieren kann welcher den Ball abhält ins Tor zu rollen.

Spielrunden

Ist man einer Runde beigetreten (in der Beta ist nur 3 vs. 3 im Multiplayer möglich) heißt es die Runde nun zu gewinnen. Erst kommt man erst einmal aufs Feld und muss auf die anderen Spieler warten. Hier liegen schon 2 Bälle zur Verfügung wo man sich austoben kann und seine Fähigkeiten ausprobieren kann.

Hat die Runde schließlich begonnen heißt es sich aufteilen. Torwarte ins Tor, Feldspieler aufs Feld. Wird man zu sehr bedrängt ist es ratsam natürlich den Ball zu passen. Dies ist recht leicht! Jeder Charakter hat neben seinem Namen eine Nummer stehen (1 und 2). Drückt man die 1 wird zu diesem Spieler gepasst mit der 2 das selbe. Natürlich zählt der Torwart mit zu den Spielern.

Um Spielern den Ball abzunehmen rennt man zu dem Ball und drück die rechte Maustaste. Hält man diese schlägt man fester zu, hält man diese nur kurz stupst man den Ball im Grunde nur an. Dies sind im übrigen auch die Tasten mit denen man versucht ein Tor zu werfen. Die Leertaste sorgt dafür das man springen kann um so zu Bällen zu kommen die recht hoch sind bevor der Gegner versucht den Ball mit einem Schmettern ins Tor zu versenken.

Auf dem Spielfeld verteilt sind Energiepakete die man aufsammeln kann um so seine Ultimate schneller aufzuladen. Ist diese voll kann man mit Q die Ulti dann einsetzen.

Den Ball zu führen ist recht einfach, man muss ihn einfach berühren. Die Angreifer müssen zumindest eine Taste drücken um dir den Ball wieder abzunehmen – die Angriffstaste.

Fazit

Super Buckyball Tournament macht in der Beta bereits richtig viel Spaß und ich kann es jedem nur ans Herz legen. Wenn ihr beide zu Anfang gespielte Spiele super fandet dann ist dies eine nette Mischung aus beiden. Actionreiche Runden, spannende Zweikämpfe. Es macht einfach sehr viel Spaß.

Ich kann euch die Beta nur ans Herz legen diese mal auszutesten.

Im Anschluss gibt es nochmal den Trailer für euch von dem offiziellen YT-Kanal von Pathea Games:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.