Super Smash Bro. Ultimate mit DCP ausgezeichnet

Wieder einmal tagte die Jury des Deutschen Computerspielpreises im Kanzleramt und wiedermal ging es darum, die besten Spiele nach deutscher Sicht zu finden. Einer der Glücklichen ist dieses Mal Nintendos Hauseigene Schellenparade.

Wenn die Jury aus Spiele-Entwicklern, Wissenschaftlern, Pädagogen, Journalisten, PR-Spezialisten, Politikern, Youtubern und Schaupielern sich zusammen setzt, muss doch wohl eine gute Entscheidung dabei herum kommen. Und das tat sie dieses Mal für Super Smash Bros. Ultimate. Der Nintendo Prügler überzeugte in der Kategorie “Bestes Internationales Multiplayer-Spiel” die Jury. Zwar gibt es SSB: Ultimate erst seit Dezember 2018, jedoch hat es sich schneller verkauft als jedes andere jemals für eine TV-Konsole erschienene Nintendo Spiel und ist schon jetzt ein echter Klassiker.

Eine so angesehene Auszeichnung wie den Deutschen Computerspielpreis gewinnt man nicht jeden Tag. …Wir bei Nintendo freuen uns riesig darüber, dass Super Smash Bros. Ultimate bei der Jury ebenso gut angekommen ist wie bei unseren Fans.

Silja Gülicher, PR-Managerin von Nintendo D-A-CH

Silja Gülicher nahm den Preis im Admiralspalast für Nintendo entgegen und drückte die Freude der Mario Mama über den gewonnenen Preis aus. Beim DCP handelt es sich um die höchstdotierte Auszeichnung dieser Art in der Bundesrepublik.
Auch GamesOnAir-Live gratuliert zu dieser Ehrung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.